< November 2019 Dezember 2019 Januar 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
20. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - SG 99 Andernach, 14:30
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

Laura Rode zur „Fußballheldin“ geehrt

Bild: Es gratulierten: Kreisvorsitzender Charly Dörschel, Kurt Rüdesheim u. Verbandspräsident Walter Desch

Der Fußballkreis Hunsrück Mosel hat Laura Rode eine tolle Ehrung zukommen lassen. Für Ihr Engagement bei den Bambinis des TuS Kirchberg wurde Sie am 25. November 2019 vom Kreisehrenamtsbeauftragten Kurt Rüdesheim zur „Fußballheldin“ ausgezeichnet.

Laura begann ihre Fußball-Karriere bereits mit 6 Jahren bei den Bambinis des TuS Kirchberg. Bis zur D-Jugend spielte sie bei den in den Junioren-Teams des TuS Kirchberg sowie parallel auch in der Mädchen-Spielgemeinschaft MSG Mörsdorf/Kirchberg. Die Teams der MSG wurden später in den Jugend Förder Verein Rhein-Hunsrück integriert. Mit der Mädchenmannschaft des JFV spielte Laura in der Regionalliga. Nach der Junioren-Zeit schloss sich Laura der Frauen-Mannschaft des SV Holzbach an und spielt dort aktuell in der Frauen-Rheinlandliga.

Neben den eigenen Trainingseinheiten übernahm Laura bereits im Alter von 15 Jahren, gemeinsam mit Alina Kuhn, die Bambini-Fußball-Gruppe des TuS Kirchberg. Die Bambini-Gruppe, Kinder im Alter von 4-6 Jahren, ist unter der Leitung von Laura und Alina stark angewachsen. Meist haben die beiden bis zu 30 Kinder im Training. Da Alina aus Studiengründen Laura nicht mehr unterstützen kann, liegt die Hauptverantwortung seit dieser Saison bei Laura.

Im Beisein vom Präsidenten des Fußball-Verbandes Rheinland, Walter Desch, wurde Laura die Ehrung überreicht. Walter Desch überreichte Laura zudem zwei VIP-Tickets zum Bundesligaspiel FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund.

Am 19. Januar 2020 findet in Koblenz, im Rahmen einer Feierstunde, nochmals die Ehrung aller Ehrenamtspreisträger des Fußballverbandes Rheinland von 2019 statt. Die Preisträger „Fußballhelden“ der neun Fußballkreise des Fußballverbandes Rheinland werden zudem 2020 zu einer mehrtägigen Sportbildungsreise nach Spanien eingeladen.

Der TuS Kirchberg gratuliert Laura ganz herzlich zu dieser Ehrung! Es würde uns sehr freuen, wenn noch mehr Jugendliche den Weg von Laura einschlagen würden! Für die persönliche Entwicklung kann auch solch ein Ehrenamt sehr nützlich sein! Und wie man sieht, ein solch tolles Engagement wird auch gesehen und honoriert.

Dieter Domann

Fußball-Abteilung TuS Kirchberg

Zurück