< August 2019 September 2019 Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
6. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - SG Eintracht Mendig/Bell, 17:15
8
9
10
11
12
13
14
7. Spieltag (Rheinlandliga): SG Schneifel-Stadtkyll - TuS Kirchberg, 18:00
15
16
17
18
19
20
21
22
8. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - TuS Mayen, 15:00
23
24
25
26
27
28
29
9. Spieltag (Rheinlandliga): SV Windhagen - TuS Kirchberg, 15:30
30
 
 
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

Im Rückspiel gegen die JSG Dickenschied mehr Mühe als erwartet

8. Spieltag E-Jugendleistungsklasse B

JSG Dickenschied – TuS Kirchberg E 1: 1 : 4

E-1 mit glanzlosem Sieg gegen die JSG Dickenschied!

Nach dem überragenden 13:0 Erfolg im Nachholspiel gegen die JSG Dickenschied mussten die Jungs der E-1 im Meisterschaftsspiel jetzt erneut gegen Dickenschied antreten. Wer dabei einen neuerlichen Kantersieg erwartet hatte, der sah sich leider getäuscht.

Schon in der Anfangsphase des Spiels war erkennbar, dass es diesmal allenfalls ein Arbeitssieg werden würde. Der doch sehr holprige Platz lies ein geordnetes Kombinationsspiel kaum zu und der Gegner war auch keineswegs bereit, das Spiel einfach so herzuschenken. Im Gegensatz zum Hinspiel zeigten die Jungs der JSG Dickenschied sich von Beginn an kämpferisch und schafften es zeitweise sogar, unserer Mannschaft den Schneid abzukaufen. Im Mittelfeld und in der Abwehr wurden unserseits die Zweikämpfe nicht konsequent geführt und die Bälle leichtfertig verschenkt; im Sturm gute Chancen einfach ausgelassen. Logische Konsequenz war die 1:0 Führung der JSG Dickenschied Mitte der ersten Halbzeit. Ein toller Fernschuss und zu diesem Zeitpunkt nicht mal unverdient. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeit.

Die entsprechende Standpauke in der Halbzeitpause stimmte die Mannschaft aber offenbar nachdenklich und sorgte schon direkt nach Wiederanpfiff für ein ganz anderes Auftreten. Auch wenn es spielerisch weiterhin nicht so richtig klappen wollte, wurden auf einmal doch die Zweikämpfe gewonnen und der Gegner früh gestört. Das Ergebnis war der 1:1 Ausgleistreffer von Jonah Meurisch in der 29. Spielminute. Jetzt wollten die Jungs auf jeden Fall mehr und in der 32. Minute war es dann Mehmet Basmeydan, der den 2:1 Führungstreffer für uns erzielte. In der 56. Spielminute kam beim tapfer kämpfenden Gegner dann auch noch Pech hinzu und ein Eigentor eines Dickenschieder Spielers bescherte uns die 3:1 Führung. Mit seinem Treffer zum 4:1 stellte Nevio Albrecht kurz vor Schluss dann den Endstand sicher.

Fazit: Manche Siege muss man sich eben mühsam erarbeiten. Um das zu verstehen hat die Mannschaft eine komplette Halbzeit benötigt, dann aber in den „Arbeitsmodus“ geschaltet und das Spiel noch gedreht.

Aufstellung:  Nico Massmig, Luk Müller, Nevio Albrecht, Jarno Lorenz, Jonah Meurisch, Dorian Lambio, Mehmet Basmeydan, Jordan Raglin, Paul Rhein

Tore:          1:1 (29.) Jonah Meurisch; 1:2 (32.) Mehmet Basmeydan; 1:3 Eigentor (35.); 1:4 (48.) Nevio Albrecht

Nächste Spiele:

16.05.2017 18:00 Uhr, JSK Kümbdchen – TuS Kirchberg E 1 in Neuerkirch

19.05.2017, 18:15 Uhr, TuS Kirchberg E 1 – JSG Mastershausen 

Marko Lorenz

Zurück