< Mai 2024 Juni 2024 Juli 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

TuS Kirchberg gewinnt 6:0 gegen JSG Kastellaun

6. Spieltag D-Junioren, Quali-Runde TuS Kirchberg – JSG Kastellaun 6:0

Am Mittwoch, 18.10.2017, fand das Nachholspiel gegen die JSG Kastellaun statt. Um sicher Gruppenzweiter zu sein und die Chance auf den ersten Platz zu wahren, musste hier zwingend ein Sieg her.

Anfangs spielte man überlegen, ohne jedoch zwingende Chancen zu erarbeiten. Nach 10 Minuten zeigte Tim im Tor sein Können! Durch einen Konter kam der gegnerische Stürmer alleine aufs Tor zu, Tim jedoch reagierte super und verhinderte den Rückstand.
In der 17. Minute dann endlich die Führung: Nach Vorlage von Ilkim konnte Robert das 1:0 erzielen.
Nur eine Minute später spielte Silas den Ball quer in den Strafraum, und Robert erzielte sein zweites Tor.
Kurz vor der Pause erhöhte Ilkim durch einen Doppelpack innerhalb von 1 Minute in der 29. und 30. Minute durch seinen super Einsatz auf 4:0.

Nur 3 Minuten nach Wiederanpfiff das. 5:0. Silas trieb aus der eigenen Hälfte den Ball über das ganze Spielfeld, spielte vor dem Strafraum der Gäste Doppelpass mit Dennis und erzielte das Tor.

In der 53. Minute konnte Tim (der in der Halbzeit im Tor gegen Nico getauscht wurde) den Schlusspunkt zum 6:0 erzielen.

Alles in allem eine gute Leistung unseres Teams, auf der man für das nächste Spiel aufbauen kann. Am Samstag, 21.10, empfängt man in Kirchberg die JSG Simmern. Bei einem Sieg zieht man an Simmern vorbei, bei Unentschieden oder Niederlage bleibt man sicher auf dem 2. Platz. Wobei ein Sieg das Ziel ist !

 

Aufstellung: Tim Buchholz, Jonas Jakoby, Lukas Wilbert, Johannes Hillen, Sandro Alt, Silas Wilbert, Illim In, Dennis Donath, Robert Podceka

 

Auswechselspieler: Nico Massmig (TW), Mehmet Can Basmeydan, Lucas Lauer, Leon Mildenberger, Jonah Meurisch

 

Tore: Robert (2), Ilkim (2), Silas, Tim

 

Bericht gefertigt: Torsten Wilbert

Zurück