< März 2024 April 2024 Mai 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

E II verliert einmal klar und einmal knapp!

In dieser Woche warteten gleich zwei Spiele auf uns, neben dem Nachholspiel gegen Rheinböllen, stand noch das Heimspiel gegen Kastellaun II an.

Gegen einen starken Gegner war in Rheinböllen schnell klar, dass wir außer der gesammelten Erfahrung wenig mit nach Hause nehmen würden.
Wir ließen den sowieso schon überlegenen Gegner spielen wie er wollte und waren in vielen Situationen zu ängstlich.

Mit einem bereits klaren Rückstand gingen wir in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit, mit etwas mehr Mut, machten wir ein besseres Spiel als in Halbzeit eins, konnten aber letzten Endes gegen einen an diesem Tag unantastbaren Gegner nichts ausrichten. So endete das Spiel, wenn auch etwas zu hoch, mit 12:0 für Rheinböllen.

 

Zwei Tage später, stand am Freitag für uns das Spiel gegen Kastellaun II an.
Es war der erste Gegner der wie wir ausschließlich aus dem Jahrgang 2008, und damit aus Spielern des jüngeren E-Jugend Jahrgangs bestand.

Wir hatten direkt zu Beginn gute Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben. Der Gegner nutzte seine erste Chance direkt zum frühen 0:1.
Diesen Rückstand konnten wir in Person von Mike Massmig ausgleichen. Allerdings gerieten wir noch vor der Halbzeitpause mit 2:1 erneut in Rückstand.

Für die zweite Halbzeit nahmen wir uns vor aus unserer spielerischen Überlegenheit mehr Kapital zu schlagen und die Torchancen zu nutzen. Und so gelang uns durch Fynn Spangenberg das 2:2.
Leider war es dann wieder die Kastellauner Mannschaft die vor dem Tor die besseren Nerven hatte und noch zwei Tore zum 2:4 erzielen konnte.

 

Fazit: Mit Sicherheit keine ganz so glückliche Woche für die Mannschaft. Wir mussten gerade im zweiten Spiel trotz zahlreicher Torchancen die Niederlage einstecken, was doch ärgerlich ist.
Im Endeffekt müssen wir die beiden Spiele als Lehrstunde ansehen und etwas für die Zukunft mitnehmen. Ich hoffe das wir in den kommenden Wochen wieder etwas mutiger und vor allem mit etwas mehr Glück auftreten.

 

Diese Woche spielten: Max Müller, Nick Theise, Fynn Spangenberg, Paul Scherer, Elias Schall, Elias Herdt, Elias Noel Schneider, Mike Massmig, Linus Bauer, Dijon Ademaj, Noah Kuhn, Leon Axt, Tyler Grasmik, Lenox Grasmik

 

Niklas Bongard

Zurück