< Mai 2024 Juni 2024 Juli 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

5. Spieltag D-Junioren (22.04.2017, 13.00 Uhr) D-Jugend Leistungsklasse

D-Jugend: Tus Kirchberg-JSG Rheinböllen 1:5

Nachdem man in der Hinrunde der Leistungsklasse alle 4 Spiele verloren hat (das letzte sehr unglücklich und unverdient 0:1 gegen Faid), wollte man es mit Beginn der Rückrunde gegen Rheinböllen besser machen und endlich die ersten Punkte einfahren.Im Hinspiel verlor man klar und deutlich mit 0:7, nachdem man zuvor im Kreispokal mit 6:3 gewinnen konnte.

Zu Beginn des Spiels war es das Ziel, hinten dicht zu stehen und nach vorne gefährlich über außen zu kommen.Jedoch fiel bereits nach 5 Minuten nach einem Eckball der Gäste das 0:1.Mit zunehmender Spieldauer wurde das Spiel ausgeglichen, es gab jedoch kaum Chancen auf beiden Seiten. Ausnahme: Nach Eckbällen der Gäste brannte es lichterloh in unserem Strafraum. Aus dem Spiel heraus konnten beide Mannschaften sich jedoch keine Chancen erarbeiten. Bis zur 21. Minute: Viktor konnte klasse einen Schuss parieren, jedoch fiel der Ball dem Rheinböllener Stürmer genau vor die Füße, sodass dieser zum 0:2 aus unserer Sicht verwandeln konnte.Nur 3 Minuten später, in der 24. Minuten, fiel der verdiente Anschlusstreffer. Nach einem schönen Spielzug passte Jakob von rechts in die Mitte, wo Jason alleine vor dem Tor stand und sicher zum 1:2 einschoss.

 In der Halbzeit gab es einige Umstellungen unsererseits. Jason rückte ins Mittelfeld und wir spielten mit Dreierabwehr, anstelle einer Viererkette. Wir wollten dadurch mehr Druck machen und noch zum ein oder anderen Tor kommen. In der 39. Minute konnte Rheinböllen durch ein Abstaubertor jedoch die Führung auf 1:3 ausbauen. Bis dahin spielten wir gut mit und das Spiel war weiterhin ausgeglichen. In der Folge jedoch hatten wir einen "Knacks" bekommen, die Gäste Chancen um Chancen, trafen zum Glück 3x nur Pfosten oder Latte und scheiterten am gut aufgelegten Viktor. Wir kamen nur noch zu wenigen Entlastungsangriffen. In der 49. und in der 57. Minuten fielen dann noch die Treffer zum 1:4 und 1:5 Endstand.

 Fazit: Man merkt unserer jungen Mannschaft (bis auf 2 Spieler ausnahmslos jüngerer Jahrgang) immer wieder an, dass man oftmals einfach zu viel Respekt vor den größtenteils aus dem älteren Jahrgang bestehenden Gegnern hat. Daran muss gearbeitet werden, um den Jungs die "Angst" zu nehmen. Spielerisch kann man ohne Zweifel in der Leistungsklasse mithalten. In den noch 3 ausstehenden Spielen ist es das Ziel, noch den ein oder anderen Punkt zu ergattern.

Aufstellung: Wiktor Schröder, Sandro Alt, Jonas Jakoby, Lukas Wilbert, Joel Schönfeld, Silas Wilbert, Jakob Krautkremer, Ilkim In, Jason Fehse

Auswechselspieler: Lukas Lauer, Tim Devic, Dominik Bitter, Leon Mildenberger

Tore: Jason Fehse

 

Torsten Wilbert

Zurück