< August 2019 September 2019 Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
6. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - SG Eintracht Mendig/Bell, 17:15
8
9
10
11
12
13
14
7. Spieltag (Rheinlandliga): SG Schneifel-Stadtkyll - TuS Kirchberg, 18:00
15
16
17
18
19
20
21
22
8. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - TuS Mayen, 15:00
23
24
25
26
27
28
29
9. Spieltag (Rheinlandliga): SV Windhagen - TuS Kirchberg, 15:30
30
 
 
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

D-Jugend mit TOP Leistung verdient gewonnen!

JSG Cochem - TuS Kirchberg 0:2

Am 5. Spieltag der Leistungsklasse gastierte man am Sonntag, 22.04.2018, bereits um 10.30 Uhr, bei der JSG Cochem. Das Hinspiel in Kirchberg endete 1:1.
Nachdem man vergangen Mittwoch bei der JSG Sargenroth gewinnen konnte, hatte man dort Selbstvertrauen getankt und man wollte nachlegen.

Taktisch wurde im Vergleich zum letzten Spiel etwas umgestellt, Silas spielte als „6er“ vor der Abwehr, jedoch mit der Vorgabe, das Spiel nach vorne anzukurbeln, und mit Ilkim und Tim spielte man erstmals in der Saison mit 2 Stürmern. Die beiden sollten vorne pressen, um die Abwehr zu Fehlern zu zwingen.
Nach 3 Minuten der erste Schock: Nach einem strammen Schuss rettete die Latte für uns!
Dann aber waren die Jungs wach. Ab sofort spielte man so, wie es erwartet wird: man ging aggressiv in die Zweikämpfe, kämpfte und ließ den Ball laufen. In der 16. Minute erzielte Jonah dann nach herrlichem Kombinationsspiel das 1:0. Cochem war der erwartet starke Gegner und kam immer wieder gefährlich vor unser Tor. Aber unsere Abwehr stand gut, und wurden immer wieder unterstützt von Jonah und Leon, sowie Silas, die alle 3 enorm viel liefen.

Zu Beginn der 2. Hälfte, in der 36. Minute, erzielte Leon dann das beruhigende 2:0. Ein als Flanke gedachter Ball senkte sich als Bogenlampe ins Tor.
Danach hatten wir noch einiges an Chancen, was wir ungenutzt ließen (u.a. 2x Latte). Einmal wurde es nochmals richtig brenzlig für uns, aber Nico im Tor bewahrte uns vor einem Gegentor.

 

Fazit: Die mit Abstand beste Saisonleistung mit einem absolut verdientem Sieg!
Kompliment an alle Spieler! Die Jungs sind als Mannschaft aufgetreten, man hat sich gegenseitig geholfen, körperlich dagegengehalten und ist stets in Bewegung gewesen. Mit solch einer Leistung muss man sich vor keinem Gegner fürchten.
Durch den Sieg ist man mit 7 Punkten nun derzeit auf Platz 3 in der Tabelle.

 

Aufstellung: Nico Massmig, Lukas Wilbert, Jonas Jakoby, Silas Wilbert, Jonah Meurisch, Tim Buchholz, Leon Mildenberger, Lucas Lauer, Ilkim In

Auswechselspieler: Lucas Schneider, Dominik Bitter, Michel Bonn,

Tore: Jonah Meurisch, Leon Mildenberger

Bericht gefertigt: Torsten Wilbert

Zurück