< August 2019 September 2019 Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
6. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - SG Eintracht Mendig/Bell, 17:15
8
9
10
11
12
13
14
7. Spieltag (Rheinlandliga): SG Schneifel-Stadtkyll - TuS Kirchberg, 18:00
15
16
17
18
19
20
21
22
8. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - TuS Mayen, 15:00
23
24
25
26
27
28
29
9. Spieltag (Rheinlandliga): SV Windhagen - TuS Kirchberg, 15:30
30
 
 
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

D – Jugend mit Sieg zum Abschluss der Qualirunde

TuS Kirchberg – JSG Sohren    7:0

Am letzten Spieltag der Qualifikationsrunde spielte man am Samstag, 04.11.2017 zu Hause gegen den Tabellenletzten aus Sohren.
Nachdem man in der Vorwoche im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Simmern 0:0 spielte, war man als sicherer Tabellenzweiter bereits vorzeitig für die Leistungsklasse qualifiziert und konnte somit in diesem Spiel gegen Sohren befreit und ohne Druck aufspielen.
In der Anfangsformation gab es dann auch einige personelle Änderungen.

Während der ersten Halbzeit war man feldüberlegen und konnte sich so manch klare Chancen erarbeiten. Der Gästetorhüter hatte aber einen guten Tag erwischt und man scheiterte immer wieder an ihm.
So dauerte es bis zur 26. Minute, als Lucas Schneider (gerade erst eingewechselt) einen Abpraller mit Wucht zum 1:0 verwandelte.

So ging es nach 30 Minuten dann in die Pause.

In der Halbzeit wurde dann kräftig durchgewechselt. Mehmet, Silas, Sandro A., Dennis und Ilkim kamen mit Beginn der 2. Hälfte ins Spiel.

Nur 3 Minuten nach Wiederanpfiff war es dann Ilkim, der auf Vorlage von Silas das 2:0 markierte.
Nur eine Minute später, in der 34. Minute, spielte Dennis einen wunderschönen Pass auf Silas, der zum 3:0 traf.
Wiederum nur 1 Minute später, in der 35., erhöhte wieder Silas auf 4:0.
In der 42. Minute erzielte Sandro Alt per direktem Freistoss das 5:0. Ein super Tor!

Dennis in der 52. Minute zum 6:0 und wieder Ilkim in der 56. Minute zum 7:0 stellten den Endstand her.

Zum Abschluss der Qualifikationsrunde aus gesamt 8 Spielen steht man nun mit 24 Punkten und einem Torverhältnis von 29:5 auf dem 2. Platz hinter der JSG Soonwald / Simmern, gegen die man 2x Unentschieden spielte.
Jedoch berechtigt der 2. Platz ebenso, um nach Winterpause in der Leistungsklasse zu spielen, was vor der Saison als Ziel ausgegeben wurde.
Die Jungs sowie die Trainer Christian und Wolli freuen sich bereits darauf. Die Mannschaft wird sicherlich auch dort gute Ergebnisse erzielen können.

 

Aufstellung: Nico Massmig, Sandro Bauch, Jonas Jakoby, Johannes Hillen, Leon Mildenberger, Lucas Lauer, Robert Podceka, Dominik Bitter, Karim Schmidt

Auswechselspieler: Mehmet Can Basmeydan, Lucas Schneider, Tim Buchholz, Silas Wilbert, Sandro Alt, Dennis Donath, Ilkim In

Tore: Lucas Schneider, Ilkim In (2), Silas Wilbert (2), Sandro Alt, Dennis Donath

Bericht gefertigt: Torsten Wilbert

Zurück