< März 2023 April 2023 Mai 2023 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
2
4. Spieltag (Abstiegsrunde Oberliga RLPS): TuS Kirchberg - FV Dudenhofen, 15:30–16:05
3
4
5
6
7
8
5. Spieltag (Abstiegsrunde Oberliga RLPS): SV Morlautern - TuS Kirchberg, 15:30–16:06
9
10
11
12
13
14
15
16
6. Spieltag (Abstiegsrunde Oberliga RLPS): TuS Kirchberg - SV 07 Elversberg II, 15:30
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

D-Jugend erlangt Tabellenführung

8. Spieltag JSG Niedersohren – TuS Kirchberg 0:4

Nachdem der Morgen wettertechnisch von Schnee bis Sonne alles zu bieten hatte, waren wir froh, dass das Spiel in Niedersohren stattfinden konnte und kein neuer Termin gesucht werden musste.

Wir starteten etwas unsicher in die Partie, viele Fehlpässe erschwerten das Herausspielen von Torchancen. Es dauerte bis zur 18. Minute bis wir durch Jannik Kel nach Zuspiel von Max Keltsch mit 1:0 in Führung gehen konnten.

Danach war es ein anderes Bild, der Treffer gab uns die nötige Sicherheit zurück und so konnte Jonah Meurisch bereits zwei Minuten später auf 2:0 erhöhen. Ein sehr schöner Treffer, den Jonah nach Flanke von Jannis Speicher durch eine Direktabnahme im Tor der Gäste unterbringen konnte.
In der 25. Minute wurde Max im Strafraum gefoult, den fälligen Strafstoß verwandelte er selbst gewohnt sicher zum 3:0.

In der zweiten Halbzeit musste das Spiel wegen eines Gewitters mit anschließendem Hagelschauer für ca. 10 Minuten unterbrochen werden.
Als das Spiel wieder angepfiffen werden konnte war der Platz wegen der Nässe und des liegengebliebenen Hagels schwer zu bespielen. Beide Mannschaften taten sich schwer.
In der 58. Minute gelang Max nach schönem Alleingang noch der Endstand von 4:0.

Fazit: Nachdem der Rückrundenstart ziemlich holprig begann haben wir nun unseren Rhythmus gefunden und sind nun seit zwei Spieltagen Tabellenführer. Nun gilt es weiterhin eine konstante Leistung zu zeigen, um die Tabellenführung zu verteidigen.

Am nächsten Wochenende warten gleich zwei Termine auf uns. Samstags spielen wir zu Hause gegen Kastellaun II und sonntags geht es zum Danone Cup nach Vallendar.

Kader:
Nico Massmig, Michel Bonn, Dennis Donath, Noah Müller, Jonah Meurisch, Jannis Speicher, Max Keltsch, Jannik Kel, Conner Weckmann, Arthur Weiß, Lukas Müller

Bericht gefertigt: Melanie Strecker

Zurück