< August 2019 September 2019 Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
6. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - SG Eintracht Mendig/Bell, 17:15
8
9
10
11
12
13
14
7. Spieltag (Rheinlandliga): SG Schneifel-Stadtkyll - TuS Kirchberg, 18:00
15
16
17
18
19
20
21
22
8. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - TuS Mayen, 15:00
23
24
25
26
27
28
29
9. Spieltag (Rheinlandliga): SV Windhagen - TuS Kirchberg, 15:30
30
 
 
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

C-Junioren zurück auf der Erfolgsspur

4. Spieltag C-Jugend Leistungsklasse 01.04.2017

TuS Kirchberg – JSG Boppard 2:0 (1:0)

Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende waren wir auf Platz 3 abgerutscht. Heute wartete Boppard auf uns, die gegen Mastershausen verloren und vorige Woche gegen Emmelshausen II gewannen.

Mit Robin war ein auf unserer Seite wieder wichtiger Spieler mit an Bord. Dem Gegner hingegen fehlte ein Spieler, der in der Vergangenheit viele Tore erzielte. Wir kehrten zum alten Spielsystem der bisherigen Saison zurück.

Wie in den meisten Heimspielen war von Beginn an zu sehen, dass wir das Spiel machen wollten und Boppard schon früh unter Druck setzten. So kamen wir auch zu guten Torchancen, die wie ebenfalls schon häufig nicht genutzt werden konnten, auch weil sie nicht klar genug herausgespielt waren. In der 22. Minute erlöste uns dann Moritz, der von halb links einlief und den Ball nach einem schönen Pass am Torwart vorbei ins lange Eck schob. Boppard kam nur 1 mal gefährlich vor unser Tor, ansonsten war die Abwehrreihe immer gut positioniert, so dass der Gegner oft im Abseits stand.

Nach der Halbzeit verlief das Spiel wie in der 1. Halbzeit. Wir waren die etwas bessere Mannschaft konnten aber aus unserer Überlegenheit kein Tor erzielen.

Bedingt durch den knappen Vorsprung war es ziemlich spannend. Boppard konnte sich Mitte der 2. Halbzeit noch einmal eine 100 prozentige Torchance herausspielen, vergab diese aber ähnlich wie wir 3 andere zuvor. Kurz vor Schluss in der 69. Minute erlöste uns dann Robin, als er nach einem schönen Alleingang den Ball am Torwart vorbeischoss und den Endstand von 2:0 herstellte.

Fazit: Unser großes Manko ist die Chancenauswertung, wir hatten heute sicherlich Chancen für 10 Tore. Im vergangen Spiel wurden wir noch bestraft, heute hatten wir das Glück, dass auch Boppard die Chancen liegen ließ.

Aufstellung: Matthias Wolf, Merlin Lorenz, Christian Lise, Max Benke, Maurice Göhl, Niclas Auler, Julien Boos, Robin Wies, Elvir Tukcic, Moritz Stumm, Simon Jakobs

Auswechselspieler: Luis Seibel, Noah Kauer

Torschützen: Moritz Stumm, Robin Wies

Ausblick: Nun sind erst einmal die Osterferien, in denen keine Spiele stattfinden. Danach kommt eine Hammerwoche mit 4 Spielen in 8 Tagen. Unter anderem Tabellenführer Mastershausen, sowie das Pokalviertelfinale gegen die JSG Damscheid.

Christian Kauer

Zurück