< Mai 2024 Juni 2024 Juli 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

TSV Emmelshausen  - TuS Kirchberg 2:2                              19.Spieltag B-Jugend Bezirksliga

Nach den Niederlagen zuletzt, sollte es uns dieses Mal pünktlich zum „Hunsrück-Derby“ in der Bezirksliga gelingen nochmal zu punkten.

Man sah der Mannschaft in den ersten zwanzig Minuten nicht an, dass es im Abstiegskampf um wichtige Punkte ging, denn nur Emmelshausen tat etwas für das Spiel. Wir waren nicht gut im Spiel drin und so ging Emmelshausen durch einen Distanzschuss in Führung. Durch einen frühen Wechsel und den Weckruf des Gegentores agierten wir nun besser und fingen an Fußball zu spielen. Marten Christ war es, der sich gut durchsetzte und einen Elfmeter rausholte, den Nico Wilki, wenn auch mit etwas Glück, verwandelte. In der Folge war es ein offenes Spiel mit etwas mehr Spielanteilen für Emmelshausen.

In der zweiten Halbzeit ging Emmelshausen erneut in Führung. Kurz vor Schluss war es dann Jannik Bongard, der uns, unter Mithilfe des gegnerischen Torwarts, noch mit dem Tor zum 2:2 Endstand einen Punkt sicherte.

Aufstellung: Andi Haffner – Michael Lise, Justen Schönfeld, Justin Wenzel, Nico Burri – Jannik Bongard, Maxi Piroth, Nico Wilki, Marten Christ, Max Hähn -  Amir Azimi

Eingewechselt: Julian Kub, Jan Peter Schiel, Luca Kauer

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TuS Kirchberg – JSG Bad Bodendorf 3:0                              20.Spieltag B-Jugend Bezirksliga

Bereits Freitagabend hatten wir den Gegner aus Bad Bodendorf zu Gast. Es war praktisch das direkte Duell um den Nichtabstiegsplatz, da beide Mannschaften nur 3 Punkte trennten.

Nachdem wir im Hinspiel gegen den damals Tabellenletzten Bad Bodendorf eine 5:2 Abfuhr kassierten und aufgrund der Tabellenkonstellation wusste jeder der auf dem Platz stand wie wichtig dieses Spiel war. Von Anfang an zeigten wir die richtige Einstellung um drei Punkte zu holen und nahmen den Kampf mit den Kampfstarken Bad Bodendorfern auf. Wir waren überlegen und zeigten stellenweise auch sehr guten Fußball. Nach Foul an Max Hähn entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, welchen Nico Wilki dieses Mal souverän verwandelte. Wir erarbeiteten uns noch weitere Torchancen, eine davon nutzte Michael Lise zur 2:0 Führung.

In der Halbzeit stellten wir das System um und waren jetzt noch überlegener. Marten Christ stellte dann mit dem Treffer zum 3:0 den Endstand her. Danach brannte nichts mehr an und so konnten wir nach zuletzt drei 1 zu 0 Niederlagen zuhause endlich mal wieder dreifach punkten.

Aufstellung: Andi Haffner – Alex Römer, Justen Schönfeld, Justin Wenzel – Michael Lise, Maxi Piroth, Jannik Bongard, Nico Burri – Max Hähn, Nico Wilki, Steffen Retzlaff

Eingewechselt: Julian Kub, Marten Christ, Florian Klinck, Frederik Tries, Jan Peter Schiel

 

Fazit: Die vier Punkte waren sehr wichtig im Abstiegskampf, allerdings sind wir noch nicht gesichert. Deswegen müssen wir im kommenden Spiel auch nochmal unbedingt punkten. Auch wenn wir nicht über beide Spiele hinweg fußballerisch überzeugen konnten bin ich sehr zufrieden mit beiden Spielen, denn in Emmelshausen sind ganze 6 Spieler ausgefallen, gegen Bad Bodendorf auch 3 wichtige Stammspieler.

 

Bericht: Niklas Bongard

Zurück