< August 2019 September 2019 Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
6. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - SG Eintracht Mendig/Bell, 17:15
8
9
10
11
12
13
14
7. Spieltag (Rheinlandliga): SG Schneifel-Stadtkyll - TuS Kirchberg, 18:00
15
16
17
18
19
20
21
22
8. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - TuS Mayen, 15:00
23
24
25
26
27
28
29
9. Spieltag (Rheinlandliga): SV Windhagen - TuS Kirchberg, 15:30
30
 
 
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

TuS Kirchberg – TuS Mayen 0:2 (0:1)

A-Jugend verliert gegen Topfavorit aus Mayen

Mit dem Gegner aus Mayen kam wohl der Topfavorit auf die Meisterschaft in der Bezirksliga am Sonntagabend nach Kirchberg. Wir wussten, dass der Gegner ein anderes Kaliber werden sollte als die vorangegangenen Gegner, vor allem da sie top motiviert sein sollten, nach der doch überraschenden Niederlage am letzten Wochenende.

Doch diese Niederlage der Gäste zeigte uns, dass auch wir vielleicht etwas aus diesem Spiel mitnehmen könnten. Von Anfang an verteidigten wir geschlossen und konzentriert, allerdings beschränkten wir uns nicht darauf uns vor unserem Tor einzuigeln, wir wollten schon aktiv am Spiel teilnehmen. Hin und wieder gelang es uns nicht, die Zweikämpfe richtig anzunehmen und im Spiel mit dem Ball mutig genug nach vorne zu spielen und so schlug die Gastmannschaft bereits in der elften Minute zu und stellte mit dem 0:1 auch den späteren Halbzeitstand her.

In der Halbzeitpause wurde die ein oder andere kleine Änderung vorgenommen, allerdings waren wir eigentlich gut im Spiel nur nicht effektiv genug im Offensivspiel.

Nach der Pause gelang uns immer wieder ein guter Angriff nach vorne, allerdings konnte auch Mayen uns immer wieder unter Druck setzen. Hier zeigte sich dann aber auch warum Mayen als Favorit gehandelt wird, sie konnten mit einem schönen Distanzschuss auf 0:2 erhöhen. Wir hingegen brauchen eben mehr und bessere Chancen, um den Ball letztlich im Tor unterzubringen. Das hat der Gegner an diesem Tag aber einfach nicht zugelassen.

 

Fazit:Mayen war die bessere Mannschaft, die Niederlage für uns geht in Ordnung, mit etwas mehr Glück muss man das Spiel aber auch nicht verlieren. Die Leistung war dennoch in Ordnung, bringen wir die Leistung in den nächsten Wochen noch etwas konzentrierter auf den Platz, können wir sicher mit jedem in der Klasse mindestens mal mithalten und viele Punkte holen.

 

Aufstellung: Ben Müller – Michael Lise, Justin Wenzel, Justen Schönfeld, Frederik Tries, Kevin Konrath, Jannik Bongard, Maxi Piroth, Nico Burri, Kevin Krecic, Max Hähn

Eingewechselt: Flo Klinck, Amir Azimi, Julian Kub

 

Niklas Bongard

Zurück