< August 2019 September 2019 Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
6. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - SG Eintracht Mendig/Bell, 17:15
8
9
10
11
12
13
14
7. Spieltag (Rheinlandliga): SG Schneifel-Stadtkyll - TuS Kirchberg, 18:00
15
16
17
18
19
20
21
22
8. Spieltag (Rheinlandliga): TuS Kirchberg - TuS Mayen, 15:00
23
24
25
26
27
28
29
9. Spieltag (Rheinlandliga): SV Windhagen - TuS Kirchberg, 15:30
30
 
 
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

Kreisliga C

SG Dickenschied II - TUS Kirchberg III 0:5 (0:3)

Das Derby kann nicht nur die Zweite gewinnen :-)

Nach dem Derbysieg unseren 2. Mannschaft fuhren wir nach Dickenschied, mit dem Vorhaben dort ebenfalls die drei Punkte mit nach Kirchberg zu nehmen. In der Vergangenheit sahen wir gegen die Dickenschieder Truppe oft nicht gut aus und verschenkten schon öfter Punkte. Dies wollten wir in dieser tollen Spielzeit nicht zulassen. Auch an diesem Spieltag wurden wir wieder sehr gut von unserer 2. Mannschaft und der A-Jugend unterstützt. Ein echtes Heimspiel hatte Kevin Konrath. Da er einen sehr kurzen Nachhauseweg hatte, durfte er auch die Trikots zum Waschen mit nach Hause nehmen.

Wieder brauchten wir unseren ersten 15 - 20 ,,Gedenkminuten‘‘, um uns an den Gegner und den Platz anzupassen. Die Bodenwellen, Löcher und Wasserrinnen machten uns Anfangs zu schaffen. Vor dem gegnerischen Tor soll sogar etwas Glatteis gewesen sein. Bei einem Eckball ist Eric Müller dort ausgerutscht und heftig aufgeschlagen. So mancher Bayernspieler wäre wohl nicht mehr aufgestanden. Nach einem tollen Pass aus dem Mittelfeld hat sich Sabghat im Strafraum gut gegen den Mitspieler behauptet und wurde dann vom Torwart gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kai souverän. Nun ließen wir den Ball immer besser laufen. Vor der Pause erhöhten Sabghat und Manu Bäumer auf 0:3.

Nach der Halbzeit schalteten wir einen Gang zurück. Die Dickenschieder versuchten zwar den Anschlusstreffer zu erzielen, konnten sich aber keine wirkliche Torchance erspielen. Und wie an jedem Spieltag hatten wir wieder mal eine Torchance nach der anderen, die wir viel zu egoistisch oder kläglich vergaben. Dann wurde nach langer Abwesenheit Julian Weiand eingewechselt. Er knüpfte direkt wieder an seine zuletzt sehr guten Leistungen an und war direkt ein belebendes Element in unserem Spiel. Er forderte Bälle und spielte meist gute Pässe. Auch Kevin Konrath belohnte sich mit einem sehenswerten Kopfballtor für seine gute Leistung. Gegen die Laufrichtung geköpft ließ er dem Torhüter keine Chance. Nach seiner eigenen Aussage war es sein erstes Kopfballtor überhaupt. Kai erhöhte kurz vor Schluss noch auf 0:5. Alles in allem ein überzeugender Sieg gegen einen nicht guten Gegner auf der alten Kirchberger roten Erde.

In Dickenschied wurde innerhalb weniger Tage das zweite Derby von den Mannschaften des TUS Kirchberg gewonnen. So macht Fußball Spaß! :-)

Wir sind mit der dritten Mannschaft zurzeit sehr gut drauf. Am Mittwoch, den 08.05., spielen wir in Burgen das Pokal-Halbfinale. Lasst uns gemeinsam in den letzten Spielen dieser starken Saison viel Spaß zusammen haben und noch einige Erfolge feiern!

DERBYSIEGER!!!

Und nur die DRITTE!

Euer Sascha

Aufstellung:

Ben Müller, Kai Albert Conzernius, Manuel Bäumer, Kevin Konrath, Alexander Lise, Michael Lise, Florian Meurer, Sabghat Rahmati, Marco Schüler, Sascha Schneider, Eric Müller

Ersatz:

Niklas Bongard, Flo Haas, Aron Klingels, Julian Weiland

Zurück