< Dezember 2018 Januar 2019 Februar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
Testspiel 1. Mannschaft: VfR Eintracht Koblenz - TuS Kirchberg, 15:00
27
28
29
30
31
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img
12. Spieltag (Bezirksliga-Mitte)
TuS Kirchberg
11
:
1
TuS Kottenheim

Warning: implode(): Invalid arguments passed in system/modules/matchcenter/templates/match_center_item.html5 on line 30
#0 [internal function]: __error(2, 'implode(): Inva...', '/usr/www/users/...', 30, Array)
#1 system/modules/matchcenter/templates/match_center_item.html5(30): implode('', NULL)
#2 system/modules/core/library/Contao/BaseTemplate.php(88): include('/usr/www/users/...')
#3 system/modules/core/library/Contao/Template.php(277): Contao\BaseTemplate->parse()
#4 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(46): Contao\Template->parse()
#5 system/modules/matchcenter/modules/ModuleMatchCenterNewsReader.php(111): Contao\FrontendTemplate->parse()
#6 system/modules/matchcenter/modules/ModuleMatchCenterNewsReader.php(54): ModuleMatchCenterNewsReader->parseMatchCenterGame('138')
#7 system/modules/core/modules/Module.php(287): ModuleMatchCenterNewsReader->compile()
#8 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(82): Contao\Module->generate()
#9 system/modules/core/elements/ContentModule.php(59): Contao\ModuleNewsReader->generate()
#10 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(484): Contao\ContentModule->generate()
#11 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(213): Contao\Controller::getContentElement(Object(Contao\ContentModel), 'main')
#12 system/modules/core/modules/Module.php(287): Contao\ModuleArticle->compile()
#13 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(67): Contao\Module->generate()
#14 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(417): Contao\ModuleArticle->generate(false)
#15 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(277): Contao\Controller::getArticle(Object(Contao\ArticleModel), false, false, 'main')
#16 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule('0', 'main')
#17 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#18 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#19 {main}

1. Mannschaft: Kantersieg gegen Kottenheim

Nach dem Einbüßen der ersten Punkte am vorangegangenen Sonntag in Rübenach, wollte die Mannschaft von Christian Schneider zu Hause wieder einen Dreier einfahren. Mit dem TuS Kottenheim stand nach Rübenach wieder ein für uns neuer Gegner auf dem Programm. Die Vordereifeler kamen mit der Empfehlung eines 2:1 Heimerfolges gegen Gönnersdorf in den Hunsrück, konnten in der bisherigen Saison jedoch insgesamt erst magere neun Punkte sammeln. Beim heimischen TuS aus Kirchberg fehlten Artem Sagel aufgrund einer leichten Fußverletzung und Daniel Kühn wegen eines Syndesmosebandrisses, Tim Müller war nach überstandenem Magen-Darm-Infekt wieder zurück im Team. Dazu rückten Christopher Wild, sowie erstmals Peter Kunz, Oliver Michel und Lukas Gohres in die Startformation.

Kirchberg war von Beginn an spielbestimmend und drückte den Gast in die eigene Hälfte. Das erste Tor des Nachmittags fiel durch Tim Müller, welcher damit sein erstes Saisontor erzielen konnte. Nur zwei Minuten später erhöhte Jonas Heimer auf 2:0 und legte nach dreiundzwanzig gespielten Minuten sein zweites Tor nach. Der TuS aus Kottenheim nutzte kurz darauf einen schnell ausgeführten Einwurf und kam durch einen sehenswerten Volley von Johannes Theisen noch einmal heran, doch kurz vor der Halbzeit stellte Florian Daum den alten drei Tore Abstand wieder her.

Nach dem Seitenwechsel war der heimische TuS noch zielstrebiger und konsequenter in der Chancenverwertung, wobei zwischen der ein- und der sechsundfünfzigsten Minute drei Tore durch Lars Zirwes, Lukas Gohres und Artur Stürz fielen. Einige Minuten später erhöhten die beiden Eingewechselten Torsten Resch und Süleyman Özer auf 8:1, respektive 9:1. Kurz vor Schluss sorgte Artur Stürz für die Zweistelligkeit, Oliver Michel setzte mit seinem Tor zum 11:1 den Schlusspunkt.

Fazit: Ein auch in der Höhe verdienter Sieg gegen den Aufsteiger, bei dem die Mannschaft, abgesehen von einer kleinen Schwächephase Mitte der ersten Halbzeit, nie Zweifel aufkommen ließ und bis zum Schluss torhungrig blieb. Bereits am Freitag folgt die schwere Auswärtshürde gegen den Tabellensechsten ATA Sport Urmitz. Anstoß ist um 20:00 Uhr.

Aufstellung: Kunz - Zirwes (54. Minute: Zirwes), Keßler, Reifenschneider, Michel - Wild - Stürz, Müller, Heimer (63. Minute: Resch), Daum (57. Minute: Özer) - Gohres

Hendrik Keßler

Zurück