< Juli 2022 August 2022 September 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img
19. Spieltag (Bezirksliga-Mitte)
TuS Kirchberg
3
:
1
TuS Rheinböllen

TuS Kirchberg – TuS Rheinböllen 3:1 (2:1)

Bereits am Donnerstagabend stand in einer harten Woche das Erste zweier Derbys gegen Rheinböllen an. Für die Gäste stellte die Partie sogar das Erste dreier Spiele innerhalb von sechs Tagen dar. Nachdem sie im März mit nur einem Punkt hinter den Erwartungen zurückblieben, erstarkten sie zuletzt wieder und holten eine Ausbeute von vier Punkten aus den letzten beiden Spielen.

Vor fast dreihundert Zuschauern konnte der heimische TuS bereits nach zwei Minuten jubeln, als Alexander Singer nach einem langen Ball den Rheinböllener Klärungsversuch ansatzlos per Volley im Netz versenkte, ohne dass sich Marc Reifenschneider im Gästetor regte. Anschließend sorgten vor allem eine kurze Spielunterbrechung durch den Ausfall des Flutlichts und die Gesänge der Kirchberger Fans für Unterhaltung, ehe Jonas Heimer in der 39. Minute auf 2:0 erhöhte. Mit dieser komfortablen Führung ging es jedoch nicht in die Kabinen, da Fabio Aquila mit dem Pausenpfiff einen Freistoß aus zwanzig Metern sehenswert im Winkel versenkte, ohne der Mauer oder Tim Jakobs auf der Linie eine Abwehrchance zu lassen.

In der zweiten Hälfte bestimmten viele Fouls das Geschehen und es entwickelte sich ein wahrer Derbyfight, bei dem beide Mannschaften gute Gelegenheiten ausließen. Erst eine viertel Stunde vor Schluss gelang Heimer mit seinem zweiten Tor das erlösende 3:1 für alle Anhänger des Tabellenführers und nahm die Luft aus den Rheinböllener Segeln.

Hendrik Keßler

Zurück