< Mai 2024 Juni 2024 Juli 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img

Nach 9 Pflichtspielen mit 7 Siegen, 2 Unentschieden und einem Torverhältnis von 30:2 Toren riss leider die Siegesserie am Samstagabend gegen die SG Soonwald/Simmern ll mit 0:2. Kompliment an die Truppe, für diese Serie. Vielleicht kam der Bugschuss auch zur rechten Zeit, damit man merkt, dass wir nicht alle Spiele locker gewinnen können und keine Mannschaft unterschätzen darf. Mit Reinhold Miller, Jonas Schmid, Niklas Bongard und Kim Ailemo fehlten uns wichtige Spieler, die wir gegen einen guten Gegner nicht kompensieren konnten. Was man aber nicht als Grund für die Niederlage nennen darf.

In der ersten Halbzeit, waren wir nicht richtig präsent und viel zu hektisch. Außerdem war die halbe Mannschaft mit den Gedanken überall, nur nicht auf dem Platz. So war es auch gleich in der 2 Minute, in der der Gegner unseren ersten Fehler gleich ausnutzte. Ein harmloser Ball prallte dem Gegner vor die Füße und der bedankte sich zum 0:1. Dieses Tor führte nicht gerade zur Sicherheit des Spieles bei. Viel zu viele Fehler im Spielaufbau und immer wieder Unkonzentriertheiten bauten den Gegner auf. Der musste nicht viel tun, um uns in Schach zu halten. Natürlich hatten wir auch Chancen, die wir aber auch kläglich vergaben.  Mit 0:1 ging es in die Pause.

Leider änderte sich, nach der Pause viel zu wenig, um das Spiel unter Kontrolle zu bekommen. Zwar scheiterten wir 2x an der Latte, 1x am Pfosten und einige Male aus aussichtsreicher Schussposition. An dem Tag hätten wir noch Stundenlang so weiter spielen können, wir hätten das Tor nicht getroffen. Und wie es dann im Fußball so ist: Wenn man die Tore nicht macht, wird man dafür bestraft. Ein Freistoß aus großer Entfernung zappelte im Netz und es stand 0:2. Zwar versuchten wir das Spiel zu drehen, aber es sollte uns nicht gelingen. So endete das Spiel 0:2, ohne dass der Gegner an seine Grenzen gehen musste.

Am Donnerstag im Pokal gegen Burgen ll und am Sonntag in Uhler müssen wir uns 100 prozentig steigern. Sonst gibt es ein böses Erwachen. Schauen wir, ob es umsetzbar wird. Das erste positive Signal kam von der Mannschaft am Montag im Training. Mit 15 Spielern, die da waren, kann ein Trainer einer 3. Mannschaft sehr zufrieden sein.

Aufstellung: Florian Benke, Florian Haas, Aleander Lise, Max Franzmann, Lukas Kaspar, Mohamed Mohamud, Marlon Kreutz, Florian Meurer, Jibril Muse Mudde, Manuel Bäumer, Johannes Elter

Auswechselspieler: Thomas Dreher, Sascha Schneider, Thomas Hickmann, Mirko Müller

 

Euer Torsten Mazanek

Zurück