< Dezember 2017 Januar 2018 Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Training E-Jugend
2
Training E-Jugend
3
Training E-Jugend
4
Training E-Jugend
5
Training E-Jugend
6
Training E-Jugend
7
Training E-Jugend
8
Training E-Jugend
9
Training E-Jugend
10
Training E-Jugend
11
Training E-Jugend
12
Training E-Jugend
13
Training E-Jugend
14
Training E-Jugend
15
Training E-Jugend
16
Training E-Jugend
17
Training E-Jugend
18
Training E-Jugend
19
Training E-Jugend
20
Training E-Jugend
21
Training E-Jugend
22
Training E-Jugend
23
Training E-Jugend
24
Training E-Jugend
25
Training E-Jugend
26
Training E-Jugend
27
Training E-Jugend
28
Training E-Jugend
29
Training E-Jugend
30
Training E-Jugend
31
Training E-Jugend
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img
26. Spieltag (Bezirksliga Mitte)
TuS Kirchberg
1
:
0
SG 2000 Mülheim-Kärlich II
Artur Stürz (45.)

Warning: implode(): Invalid arguments passed in system/modules/matchcenter/templates/match_center_item.html5 on line 30
#0 [internal function]: __error(2, 'implode(): Inva...', '/usr/www/users/...', 30, Array)
#1 system/modules/matchcenter/templates/match_center_item.html5(30): implode('', NULL)
#2 system/modules/core/library/Contao/BaseTemplate.php(88): include('/usr/www/users/...')
#3 system/modules/core/library/Contao/Template.php(277): Contao\BaseTemplate->parse()
#4 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(46): Contao\Template->parse()
#5 system/modules/matchcenter/modules/ModuleMatchCenterNewsReader.php(107): Contao\FrontendTemplate->parse()
#6 system/modules/matchcenter/modules/ModuleMatchCenterNewsReader.php(51): ModuleMatchCenterNewsReader->parseMatchCenterGame('92')
#7 system/modules/core/modules/Module.php(287): ModuleMatchCenterNewsReader->compile()
#8 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(82): Contao\Module->generate()
#9 system/modules/core/elements/ContentModule.php(59): Contao\ModuleNewsReader->generate()
#10 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(484): Contao\ContentModule->generate()
#11 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(213): Contao\Controller::getContentElement(Object(Contao\ContentModel), 'main')
#12 system/modules/core/modules/Module.php(287): Contao\ModuleArticle->compile()
#13 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(67): Contao\Module->generate()
#14 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(417): Contao\ModuleArticle->generate(false)
#15 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(277): Contao\Controller::getArticle(Object(Contao\ArticleModel), false, false, 'main')
#16 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule('0', 'main')
#17 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#18 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#19 {main}

Knapper aber verdienter Sieg der 1. Mannschaft gegen Mühlheim-Kärlich

Am vergangenen Wochenende hatte es die 1. Mannschaft des TuS Kirchberg mit der Reserve aus Mühlheim-Kärlich zu tun. Das Team, das sich momentan im Abstiegskampf befindet, stellte für den TuS allerdings keineswegs eine einfache Aufgabe dar. Die Gäste spielten bis dato eine positive Rückrunde und befanden sich vor dem Spieltag auf dem vierten Platz in der Rückrundentabelle. Kirchberg war somit gewarnt und wollte den Gegner nicht unterschätzen.

Man erwartete eine tiefstehende Mannschaft, die gerade über Kontersituationen zum Erfolg kommen würde. Diese Erwartungen wurden auch bestätigt und unser Team musste an diesem Sonntagnachmittag Geduld an den Tag legen. Die Mannschaft trat sehr dominant auf und drückte den Gästen das eigene Spiel auf. Dabei verpasste man jedoch eine lange Zeit den Führungstreffer und musste somit bis zur 45. Minute auf das erlösende Tor warten: Nach einem Eckball von Artem Sagel lief sich Artur Stürz frei und wuchtete den Ball mit dem Kopf in die Maschen. Mit dem 1:0 ging es dann in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild: Die Gäste versuchten mit zwei tiefstehenden Reihen kompakt zu verteidigen und der TuS Kirchberg war bemüht Lücken in der Hintermannschaft zu finden. Dieses Vorhaben ist den Hunsrückern auch im zweiten Durchgang ein ums andere Mal gelungen, wodurch sich einige Torgelegenheiten ergaben. Doch auch diese – darunter auch ein Lattentreffer von Youngster Tim Müller – blieben ungenutzt.
Kirchberg dominierte zwar das Spiel, schaffte es aber nicht den Sack zuzumachen. So wurde es hinten raus noch einmal richtig spannend: Mühlheim-Kärlich wurde in der Schlussphase ein ums andere Mal gefährlich, konnte ihre Angriffsversuche allerdings nicht in Tore ummünzen. Somit blieb es bei dem knappen aber verdienten 1:0 für die Gastgeber.

Fazit: Ein hart erkämpfter Sieg, der nach den Spielanteilen auch höher hätte ausgehen können. Unter dem Strich spielte das Team eine solide Partie, ohne viele Chancen auf der eigenen Seite zuzulassen.

Bericht: Artem Sagel

Zurück