< August 2017 September 2017 Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Kreispokal 2. Runde: TuS Kirchberg 3 - SG Sohren 2
2
3. Spieltag (C-Junioren Qualifikation 1): JSG Soonwald/Simmern II - JSG Kirchberg, 13:00 – 14:20
3
4. Spieltag (Bezirksliga Mitte): Ahrweiler BC - TuS Kirchberg, 14:30
4
Training A-Junioren, 19:00 – 21:00
5
Training C-Jugend Kunstrasen, 17:30 – 19:00
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
6
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
2. Runde Rheinlandpokal: TuS Kirchberg - TuS Mayen, 19:45
7
Training C-Jugend Kunstrasen, 17:30 – 19:00
Training A-Junioren, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
8
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
9
4. Spieltag (C-Junioren Qualifikation 1): JSG Neuerkirch - JSG Kirchberg, 14:00 – 15:20
Training A-Jgd.
10
5. Spieltag (Bezirksliga Mitte): TuS Kirchberg - SG Gönnersdorf, 14:45
Training A-Jgd.
11
Training A-Junioren, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
12
Training C-Jugend Kunstrasen, 17:30 – 19:00
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
13
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
14
Training C-Jugend Kunstrasen, 17:30 – 19:00
Training A-Junioren, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
15
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
16
5. Spieltag (C-Junioren Qualifikation 1): JSG Kirchberg - JSG Kappel, 14:30 – 15:50
Training A-Jgd.
17
6. Spieltag (Bezirksliga Mitte): TuS Kirchberg - SV Vesalia 08 Oberwesel, 14:45
Training A-Jgd.
18
Training A-Junioren, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
19
Training C-Jugend Kunstrasen, 17:30 – 19:00
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
20
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
21
Training C-Jugend Kunstrasen, 17:30 – 19:00
2. Runde C-Jgd. Rheinlandpokal: JSG Kirchberg - JFV Rhein-Hunsrück II, 18:30 – 20:00
Training A-Junioren, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
22
6. Spieltag F-Jgd. A: TuS Kirchberg II - JSG Horn, 17:00 – 18:00
6. Spieltag E-Jgd. Q V: TuS Kirchberg - JSG Soonwald/Sim.II, 18:15 – 19:15
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
23
6. Spieltag (C-Junioren Qualifikation 1): JSG Kirchberg - JSG Sohren, 14:30 – 15:50
5. Spieltag A-Jgd. BZL: TuS Kirchberg - JSG Mosel-Hunsrück Oberfell, 17:00 – 19:15
Training A-Jgd.
24
7. Spieltag (Bezirksliga Mitte): FC Cosmos Koblenz - TuS Kirchberg, 14:30
Training A-Jgd.
25
Training A-Junioren, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
26
Training C-Jugend Kunstrasen, 17:30 – 19:00
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
27
7. Spieltag E-Jgd. Q V: TuS Kirchberg - TuS Gemünden II, 17:45 – 18:45
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
28
Training C-Jugend Kunstrasen, 17:30 – 19:00
Training A-Junioren, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
29
7. Spieltag F-Jgd. B: TuS Kirchberg - JSG Sargenroth, 17:00 – 18:00
7. Spieltag E-Jgd. Q VI: TuS Kirchberg II - JSG Rheinböllen, 18:15 – 19:15
Training 1. Mannschaft, 19:00 – 21:00
Training A-Jgd.
30
7. Spieltag D-Jgd. Q IV: TuS Kirchberg - JSG Kastellaun, 13:00 – 14:15
8. Spieltag (Bezirksliga Mitte): TuS Kirchberg - SG Mörschbach, 17:00
Training A-Jgd.
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img
23. Spieltag (Bezirksliga Mitte)
TuS Rheinböllen
3
:
2
TuS Kirchberg
Leon Kellerer (55.), Dominik Kunz (60.)

Warning: implode(): Invalid arguments passed in system/modules/matchcenter/templates/match_center_item.html5 on line 30
#0 [internal function]: __error(2, 'implode(): Inva...', '/usr/www/users/...', 30, Array)
#1 system/modules/matchcenter/templates/match_center_item.html5(30): implode('', NULL)
#2 system/modules/core/library/Contao/BaseTemplate.php(88): include('/usr/www/users/...')
#3 system/modules/core/library/Contao/Template.php(277): Contao\BaseTemplate->parse()
#4 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(46): Contao\Template->parse()
#5 system/modules/matchcenter/modules/ModuleMatchCenterNewsReader.php(107): Contao\FrontendTemplate->parse()
#6 system/modules/matchcenter/modules/ModuleMatchCenterNewsReader.php(51): ModuleMatchCenterNewsReader->parseMatchCenterGame('89')
#7 system/modules/core/modules/Module.php(287): ModuleMatchCenterNewsReader->compile()
#8 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(82): Contao\Module->generate()
#9 system/modules/core/elements/ContentModule.php(59): Contao\ModuleNewsReader->generate()
#10 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(484): Contao\ContentModule->generate()
#11 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(213): Contao\Controller::getContentElement(Object(Contao\ContentModel), 'main')
#12 system/modules/core/modules/Module.php(287): Contao\ModuleArticle->compile()
#13 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(67): Contao\Module->generate()
#14 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(417): Contao\ModuleArticle->generate(false)
#15 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(277): Contao\Controller::getArticle(Object(Contao\ArticleModel), false, false, 'main')
#16 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule('0', 'main')
#17 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#18 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#19 {main}

Knappe Derbyniederlage in Rheinböllen für unsere 1. Mannschaft

Nach drei Siegen in Folge wollte der TuS Kirchberg auch die Auswärtshürde in Rheinböllen erfolgreich gestalten. Dabei war jedem bewusst, dass solche Derbys einen besonderen Charakter haben und somit auch immer schwer sind. Im Vorfeld wurde viel darüber berichtet, dass beide Teams stark ersatzgeschwächt in diese Partie gehen, was allerdings für die Spieler keine Rolle spielen durfte.

Die Partie ging bei bestem Wetter munter los und es entwickelte sich ein gutes Spiel auf einem tollen Geläuf in Rheinböllen. Die Gastgeber waren es dann auch, die zum ersten Mal jubeln durften: Nach einem Eckball in der 7. Minute konnte Dennis Flesch das 1:0 markieren.
Unsere Jungs spielten ihr Spiel allerdings weiter und waren gewillt noch vor der Halbzeit den Ausgleich zu erzielen. Leider blieben dabei einige Einschussversuche aus guten Positionen – darunter ein Lattentreffer von Torsten Resch – ungenutzt. Somit ging es mit einem 0:1 in die Pause.

Im zweiten Durchgang übernahm Kirchberg die Spielkontrolle und baute noch mehr Druck auf. Diese Übergelegenheit sollte dabei auch fruchten: Den Ausgleich markierte unser Youngster Leon Kellerer in der 55. Minute. Nach einigen Umwegen landete der Ball am linken Torwarteck bei Kellerer, der sich nicht zweimal bitten ließ und mit einem Vollspannschuss durch die Beine des Keepers das 1:1 erzielte.
Auch im weiteren Spielverlauf drückte weiterhin der Gast. Somit war auch der Führungstreffer von Dominik Kunz in der 60. Minute absolut verdient: Nach einem Flugball aus einer Umschaltsituation von Artem Sagel lief Kunz den Abwehrspielern davon und konnte vor dem heraneilenden Torwart zuerst am Ball sein und diesen mit einem Lupfer ins Tor bugsieren.

In der Schlussphase gestaltete sich das Spiel etwas ausgeglichener. Rheinböllen warf nochmal alles in die Waagschale, um den Ausgleich zu erzielen. Unser Team wollte mit einem dritten Treffer den Deckel draufsetzen. Dabei hatte Oliver Michel diesen Treffer auf dem Fuß – besser gesagt auf dem Kopf: Nach einer gut getimten Flanke von Dominik Kunz war Michel am langen Pfosten frei und köpfte aus aussichtsreicher Position nur knapp am Gehäuse vorbei. Statt einer komfortablen 3:1 Führung, die zu diesem Zeitpunkt absolut verdient gewesen wäre, sollte sich das Spiel in eine andere Richtung entwickeln. Die Gastgeber kamen nun druckvoller nach vorne und konnten in der 76. Minute den Ausgleich erzielen. Nach einem diskussionswürdigen Elfmeterpfiff verwandelte Dennis Flesch ganz sicher.

Es schien fast so, als wären nach dem Ausgleich beide Teams mit dem Unentschieden zufrieden. Doch es sollte anders kommen: Der eingewechselte Christoph Bittner konnte in der 87. Minute aus dem Nichts doch noch den Siegtreffer für die Gastgeber markieren und damit den gesamten Spielverlauf ein wenig auf den Kopf stellen.

Fazit: Eine gute Leistung wurde leider am Ende nicht belohnt. Unser Team hat es in dieser Partie leider verpasst ein weiteres Tor nachzulegen, wodurch man eventuell Ruhe ins Spiel hätte bringen können. Zwei unglückliche Situationen in der Schlussphase führten letztendlich zu einer Niederlage.

Bericht: Artem Sagel

Zurück