< Dezember 2017 Januar 2018 Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Training E-Jugend
2
Training E-Jugend
3
Training E-Jugend
4
Training E-Jugend
5
Training E-Jugend
6
Training E-Jugend
7
Training E-Jugend
8
Training E-Jugend
9
Training E-Jugend
10
Training E-Jugend
11
Training E-Jugend
12
Training E-Jugend
13
Training E-Jugend
14
Training E-Jugend
15
Training E-Jugend
16
Training E-Jugend
17
Training E-Jugend
18
Training E-Jugend
19
Training E-Jugend
20
Training E-Jugend
21
Training E-Jugend
22
Training E-Jugend
23
Training E-Jugend
24
Training E-Jugend
25
Training E-Jugend
26
Training E-Jugend
27
Training E-Jugend
28
Training E-Jugend
29
Training E-Jugend
30
Training E-Jugend
31
Training E-Jugend
 
 
 
 
Spielplan Übersicht TuS TV TuS TV

News

header_img
16.Spieltag (Kreisliga A)
TuS Kirchberg II
2
:
1
SG Leiningen-Norath
Manuel Bäumer (82.), Artur Stürz (85.)

Warning: implode(): Invalid arguments passed in system/modules/matchcenter/templates/match_center_item.html5 on line 30
#0 [internal function]: __error(2, 'implode(): Inva...', '/usr/www/users/...', 30, Array)
#1 system/modules/matchcenter/templates/match_center_item.html5(30): implode('', NULL)
#2 system/modules/core/library/Contao/BaseTemplate.php(88): include('/usr/www/users/...')
#3 system/modules/core/library/Contao/Template.php(277): Contao\BaseTemplate->parse()
#4 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(46): Contao\Template->parse()
#5 system/modules/matchcenter/modules/ModuleMatchCenterNewsReader.php(107): Contao\FrontendTemplate->parse()
#6 system/modules/matchcenter/modules/ModuleMatchCenterNewsReader.php(51): ModuleMatchCenterNewsReader->parseMatchCenterGame('74')
#7 system/modules/core/modules/Module.php(287): ModuleMatchCenterNewsReader->compile()
#8 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(82): Contao\Module->generate()
#9 system/modules/core/elements/ContentModule.php(59): Contao\ModuleNewsReader->generate()
#10 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(484): Contao\ContentModule->generate()
#11 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(213): Contao\Controller::getContentElement(Object(Contao\ContentModel), 'main')
#12 system/modules/core/modules/Module.php(287): Contao\ModuleArticle->compile()
#13 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(67): Contao\Module->generate()
#14 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(417): Contao\ModuleArticle->generate(false)
#15 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(277): Contao\Controller::getArticle(Object(Contao\ArticleModel), false, false, 'main')
#16 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule('0', 'main')
#17 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#18 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#19 {main}

Ein enorm wichtiger Heimsieg von TuS Kirchberg II dank einer tollen Mannschaftsleistung in der zweiten Halbzeit

Nach der Leistung vergangenen Sonntag gegen Liebshausen II, waren wir gewillt eine Reaktion zu zeigen und den vierten Saisonsieg einzufahren. Unsere Zielsetzung war es den Gegner etwas kommen zu lassen. Zum einen um die eigene Kompaktheit zu haben, zum anderen um den Gegner etwas locken zu können.

Wir nahmen uns viel vor, in der ersten Halbzeit vielleicht zu viel. Unser Spiel war geprägt von Hektik und Nervosität. Es ist uns nicht gelungen Ruhe ins Spiel zu bringen. Dadurch ermöglichten wir Leiningen mehrmals gefährliche Umschaltmomente und konnten unser Vorhaben selten umsetzen.
In der 22. Minuten führte solch ein Fehlpass in unserem Aufbauspiel zur 1:0 Führung für den Gegner, was uns natürlich nicht sicherer werden ließ. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Jetzt war es wichtig das richtige zu tun und zu sagen. Ich sagte der Mannschaft, dass wir immer in der Lage sind einen Rückstand zu drehen. Wir müssen nur daran glauben und die Fehler der ersten Hälfte minimieren. Nach zehn Minuten der zweiten Halbzeit musste dann auch von außen ein Signal an die Truppe kommen. Wir rückten den Verbund weiter nach vorne und griffen viel früher an. Zusätzlich kam mit Manuel Bäumer ein weiterer Offensivspieler.

Kirchberg wurde von Minute zu Minute überlegener und spielte gute Chancen heraus. Diese wurden bis zu diesem Zeitpunkt entweder von der vielbeinigen Abwehr oder vom gut parierenden Keeper vereitelt. Also ging der TuS volles Risiko: Wir stellten auf Dreierkette um und wurden mit den Einwechslungen von Paddy Daum und Vitalij Eichler noch offensiver. Im Minutentakt berannten wir das Leininger Gehäuse. Bis wir uns in der 83. Minuten endlich mit dem Ausgleich belohnten. Nach einer der vielen Einschussmöglichkeiten konnte Manuel Bäumer uns in der besagten Minute mit dem 1:1 erlösen. Jetzt wollten die Mannschaft auch auch mehr, weil sie auch merkte, dass dem Gegner von Minute zu Minuten immer mehr die Kräfte schwanden. Das Team ließ nicht locker und wurde für ihre tolle Moral in der 87. Minuten - durch einen Freistoßtreffer von Artur Stürz - mit dem 2:1 belohnt.
Nach dem Führungstreffer warf Leiningen zwar nochmal alles nach vorne, doch ohne Kapital daraus schlagen zu können. Der Sieg war brutal wichtig für uns!

Fazit: Nach durchwachsener erster Halbzeit drehte die Mannschaft auf und belohnte sich mit einer starken zweiten Hälfte mit dem vierten Dreier der Saison.

Aufstellung: Ader- Wenzel, Heimer, Heidrich (80. Eichler), Schmidt (54.Bäumer) - Graeff, Stürz, Wagner, Eckes, Reuland (68.Daum)- Hermann

Frank Hartmann

Zurück